Rechtschreibtraining

 

 

Wenn ich es bloß wüsste:

 

zimlich oder zihmlich?

Oder war es so richtig: zimmlich?

Es könnte auch ziemlich sein .

 

Die deutsche Rechtschreibung ist nicht einfach.

 

Viele Kinder sind sich beim Schreiben bestimmter Wörter unsicher und müssen bei dem einen oder anderen Wort nachdenken, wie es geschrieben wird.

 

Die Rechtschreibregeln sind kompliziert, es gibt viele Ausnahmen, viele Merkwörter, und es gehört Routine dazu, ein Gefühl für die Schreibweisen zu bekommen.

 

Ein Kind muss diese Rechtschreibstrategien in Ruhe durchlaufen und erproben können, um zu einem sicheren Rechtschreiber zu werden.

 

In unserem Rechtschreibtraining unterstützen wir Kinder, indem wir sie mit wichtigen orthographischen Regelungen vertraut machen. Einige der wichtigsten Rechtschreibschwerpunkte werden genau besprochen, intensiv geübt und gefestigt.

 

- Groß- und Kleinschreibung

- harte und weiche Konsonanten: d – t, b – p, g – k

- k – ck / z – tz

- Doppelkonsonanten

- s – ss – ß

- das – dass – Schreibung

- e – ä / eu – äu

- v – f

- Dehnungen: ie – „stummes h“  –  oo  –  aa  –  ee

- Getrennt – und Zusammenschreibung

 

Damit das Lernen und Üben auch Spaß macht, lockern auf das Training abgestimmte, fördernde Spiele und Rätsel die Stunden auf.

 

Natürlich können auch schülerspezifische Rechtschreibbereiche in das Training mit aufgenommen werden.

 

Einzeltraining            10 Einheiten á 60 Min.                      € 450,-

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sprawunkel - Friedrich & Öhler OG